Freiburg: Was bis zu 15 Täter eigentlich bedeuten